Hildesheimer Landbrot

Genauso frisch und kernig wie das Hildesheimer Land! Hier ist mein Rezept für das Hildesheimer Landbrot: Für den Sauerteig: 170g Roggenmehl Type 1150 170g warmes Wasser 35g Anstellgut Für das Quellstück:  4 Scheiben Vollkornzwieback (38g) 75g kaltes Wasser Für den Hauptteig: 200g Weizenmehl 1050 300g …

1 Jahr Pandemie

Wie geht es den Kulturschaffenden und Veranstalter*nnen in der Region Hildesheim nach einem Jahr Pandemieeinschränkungen? Welche Perspektiven hat die regionale Kulturszene im Jahr 2021? Mit Sabine Zimmermann vom Netzwerk Kultur & Heimat war ich am 17. März 2021 für die Kulturfabrik Löseke zu Gast in …

Roggen-Dinkel-Brot

Wie viele andere auch, habe ich während des Corona-Lockdowns angefangen, Brot zu backen. Dabei habe ich viele Rezepte ausprobiert und mit verschiedenen Zutatenkombinationen unterschiedliche Ergebnisse erzielt. Ein besonders leckeres Roggen-Dinkel-Brot (ohne Hefe!) stelle ich auf dieser Seite vor: Für den Sauerteig: 290g Roggenmehl Type 1150 …

Kultur-Talk

Am 8. Januar 2021 hat mich Radio Tonkuhle in die Sendung Kultur macht Ah! eingeladen: Welche Hürden hat der Kulturbetrieb in Hildesheim zu nehmen und welche Visionen werden entwickelt, um Kultur in den städtischen Alltag zu intergrieren? Darum geht es im Gespräch zwischen Matti Müller …

Japaner unter sich

Am Wochenende habe ich nun bereits zum fünften mal Rothenburg ob der Tauber besucht. Ein Besuch der Stadt lohnt sich immer wieder: Die wirklich sehr schöne (erhaltene) Altstadt, das gute fränkische Essen und das leckere Bier tragen zur Kurzerholung bei. Alle Fotos wurden mit dem …

Nachtleben ist Kultur

Zur kulturellen Vielfalt einer Stadt gehört das Nachtleben genauso dazu wie Theater, Konzerte, Kino, Lesungen, Marktplatz- oder Straßenfeste. Um eine Stadt für viele Einwohner*innen attraktiv zu machen, gehört auch eine lebhafte Nachtkultur zum guten Ton. Wie in vielen anderen Städten auch, müssen wir Kulturveranstalter*innen uns …

Geht mehr auf Konzerte

Anleitung: Der Name „Hildesheim“ kann in diesem Text durch jede andere beliebige kleine Großstadt ersetzt werden, die als Erkennungsmerkmal oft eine verwaiste Shopping-Galerie mit drittklassigen Billigläden im Zentrum hat. „Geht mehr auf Konzerte“, singen Kapelle Petra. Und das mit Recht! Liebe Menschen in dieser Stadt, …