Eine Stadt schafft sich ab

Am 12.07.2021 hat der Hildesheimer Rat ein Musikverbot ab 21 Uhr in der Hildesheimer Steingrube beschlossen. Auch Basketballspielen ist dann verboten. Ich erinnere mich noch an das Rollschuhfeld vor dem Umbau der Parkanlage und das spätere Verbot zum Skateboardfahren nach der Neugestaltung. Aus Lärmschutzgründen. Als …

Hildesheimer Landbrot

Genauso frisch und kernig wie das Hildesheimer Land! Hier ist mein Rezept für das Hildesheimer Landbrot: Für den Sauerteig: 170g Roggenmehl Type 1150 170g warmes Wasser 35g Anstellgut Für das Quellstück:  4 Scheiben Vollkornzwieback (38g) 75g kaltes Wasser Für den Hauptteig: 200g Weizenmehl 1050 300g …

1 Jahr Pandemie

Wie geht es den Kulturschaffenden und Veranstalter*nnen in der Region Hildesheim nach einem Jahr Pandemieeinschränkungen? Welche Perspektiven hat die regionale Kulturszene im Jahr 2021? Mit Sabine Zimmermann vom Netzwerk Kultur & Heimat war ich am 17. März 2021 für die Kulturfabrik Löseke zu Gast in …

Roggen-Dinkel-Brot

Wie viele andere auch, habe ich während des Corona-Lockdowns angefangen, Brot zu backen. Dabei habe ich viele Rezepte ausprobiert und mit verschiedenen Zutatenkombinationen unterschiedliche Ergebnisse erzielt. Ein besonders leckeres Roggen-Dinkel-Brot (ohne Hefe!) stelle ich auf dieser Seite vor: Für den Sauerteig: 290g Roggenmehl Type 1150 …

Kultur-Talk

Am 8. Januar 2021 hat mich Radio Tonkuhle in die Sendung Kultur macht Ah! eingeladen: Welche Hürden hat der Kulturbetrieb in Hildesheim zu nehmen und welche Visionen werden entwickelt, um Kultur in den städtischen Alltag zu intergrieren? Darum geht es im Gespräch zwischen Matti Müller …

Japaner unter sich

Am Wochenende habe ich nun bereits zum fünften mal Rothenburg ob der Tauber besucht. Ein Besuch der Stadt lohnt sich immer wieder: Die wirklich sehr schöne (erhaltene) Altstadt, das gute fränkische Essen und das leckere Bier tragen zur Kurzerholung bei. Alle Fotos wurden mit dem …

Nachtleben ist Kultur

Zur kulturellen Vielfalt einer Stadt gehört das Nachtleben genauso dazu wie Theater, Konzerte, Kino, Lesungen, Marktplatz- oder Straßenfeste. Um eine Stadt für viele Einwohner*innen attraktiv zu machen, gehört auch eine lebhafte Nachtkultur zum guten Ton. Wie in vielen anderen Städten auch, müssen wir Kulturveranstalter*innen uns …