Hasi

HasiHeute ist Hasi umgezogen. Hasi wohnt seit 8 Jahren bei uns. Er hat in dieser Zeit viel mitgemacht, dass sieht man ihm deutlich an. Und wir haben in dieser Zeit viel erlebt mit Hasi. Hasi ist ein Stoffhase und zugleich eine Zeitkapsel, in der wir zurückblicken können auf 8 vergangene Jahre.
Nachdem Mika ein paar Wochen auf der Welt war, hat er dieses Kuscheltier, bestehend aus einem Frotteetuch mit aufgesetztem Hasenkopf und einer Knisterkarotte in den Händen, geschenkt bekommen. Seitdem ist Hasi immer mit dabei gewesen. Waren die Nächte auch noch so unruhig und die nächtlichen Wanderungen ins elterliche Bett schnellstmöglich hinter sich zu bringen: Hasi mußte immer mit. Dafür war noch Zeit. Meist klemmte er bei Mika unter dem Arm, wenn er schlaftrunken und augenreibend zu uns ins Bett kroch oder Morgens in die Küche tapste.
Auf jeder Reise war er mit dabei. Die Rückfahrt von den Großeltern mußte er meistens in einem Postpaket verbringen, weil er vor der Abreise leider nicht auffindbar war. Die Nächte ohne Hasi waren sehr schwer, ein Einschlafen ohne das geliebte Stofftier schien oft aussichstlos.
Mit der Zeit bekam er Risse, der Stoff rieb sich glatt. Er wurde genäht und gepflastert. Vor ein paar Jahren bekam er ein neues Kleid aus Eulenstoff, der originale Stoff hatte sich in Streifen aufgelöst.
Für Mika war Hasi der treueste Begleiter. Nun sollte er heute auf seinen Wunsch mit seinen anderen Kuscheltieren in einem blauen Müllsack auf den Dachboden ziehen.
Das habe ich nicht über´s Herz gebracht. Vorerst sitzt Hasi nun im Wohnzimmerregal und wartet die weitere Entwicklung ab.

 

2 commentaires sur “Hasi

Kommentar verfassen