Warum denkt Clueso, seine Fans würden Reggae-Musik mögen?

CluesenlandNeulich habe ich online auf eins|plus das Konzert von Clueso bei Rock Am Ring 2015 gesehen. Ich mag Clueso. Besonders seine Platte So Sehr dabei und die darauffolgende Live-Version dieser Platte. Tolle Band, sehr eingespielt und groovig. Die Platte danach klang für mich zu sehr nach der Suche auf irgendwas. Ein paar schöne Stücke gibt es nun wieder auf der aktuellen Veröffentlichung Stadtrandlichter.
Doch was macht Clueso dort bei #RAR2015, wie Rock Am Ring als Hashtag unter den sozialen Netzwerken läuft? Er spielt gefühlt jeden Song in einem Reggae-Style. Äh? Was soll das? Clueso hat HipHop gemacht, Rock & Elektro. Warum jetzt Reggae? Es spricht ja nichts dagegen live auch mal eine andere Version eines Songs zu spielen. Aber Reggae? Und dann so viele, eigentlich gute Hits, in diesem Genre? Verstehe ich nicht, wozu das gut sein soll.
Das Publikum musste außerdem bei seiner Performanz auch fast immer etwas machen. So rief Clueso:“Hej Rock Am Ring, bei diesem Song müsst ihr mal nichts machen. Außer groovig Tanzen.“ Oder:“Der nächste Song ist für Euch und ihr müsst einfach nur Tanzen oder eure Hände zeigen.“
Geht so Sommer? Wird so #RAR2015 gerockt? Kleiner Tipp von meiner Seite: Reggae rockt gar nicht! Soll er auch nicht. Sonst wär´s ja kein Reggae.
Was ich im Sommer so mache? Ich finde es prima wenn die Sonne scheint, die Vögel zwitschern, die Katze faul auf dem Sofa liegt und ich drinnen Serien schauen kann. Dann befinde ich mich in traumhaft. Gestern habe ich z.B. endlich mal mit Homeland angefangen und heute habe ich auch schon die 1. Staffel durch! Ich schaue professionell Serien. 12 Stunden in 2 Tagen. Wenn schon, denn schon. Breaking Bad habe ich direkt 2 mal nacheinander gesehen. Alle Staffeln. Danach kam erstmal gar nichts. Diese Serie hat mich komplett weggebeamt. Der Hammer. True Detectives kann ich auch noch empfehlen. Und natürlich Better Call Saul. Das ist klar. Sherlock habe ich nach der 1. Staffel abgebrochen. Unsympathischer Hauptdarsteller. Kann man nichts machen.
Ansonsten: Unsere Hühner leben ein Hühnerleben, gehen morgens aus dem Stall und abends wieder in den Stall. Dazwischen picken sie unablässig auf dem Grundstück und machen dabei Zeitlupenschritte. Sie grooven entspannt durch den Tag. Ein bisschen wie Reggae.

Ein Kommentar zu “Warum denkt Clueso, seine Fans würden Reggae-Musik mögen?

  1. Es geht (glücklicher Weise) auch anders rum. Schau dir mal Jan Delay an der hat die Kurve gekriegt. Nach Mecedes Dance und eh das gefällt mir habe ich mir mal die Sache angehört, die er früher so gemacht hat. Das war Raggae pur. Es gibt also auch einen Weg zum besseren. 😉 Sehr schön auch ein Video zu Hammer & Michel, indem er seinen Bläsersatz des Studios mit den Worten verweist: Eh das is hier ne Rockplatte.

Kommentar verfassen